Donnerstag, 21. März 2019

Concept Art - MoI3D


Vor Weihnachten las ich in einer Zeitschrift für Digitale Kunst von einem 3D Programm welches recht innovativ gerade für technische Modelle sein soll. MoI3D hieß dieses und es lässt sich 30 Tage testen. In den 30 Tagen habe ich zwei Modelle gebastelt. Einmal diese Drohne hier und zum anderen ein Aufklärungsfahrzeug. Die Drohne hab ich zuerst gebaut und das Fahrzeug als zweites. Beide Bilder hab ich nach dem modellieren in Cinema4D gerendert und ein wenig in Photoshop nach bearbeitet. Fazit MoI3D ist ein geiles Programm mit dem man relativ schnell wirklich gute Ergebnisse erzielt und es macht echt Spaß damit zu modellieren. So viel Spaß, dass ich mir das Programm nach kurzer Bedenkzeit gekauft hab und nun munter damit rum spiele. Mit dem Panzer hab ich nur ein Bild gemacht, da ich hier beim texturieren meine Probleme hatte. Bin gerade am schauen was mein Fehler war. Von der Drohne, die relativ einfach gebaut war hab ich ein paar mehr Bilder gemacht wie man sieht. Ich mag das Programm. Schauen wir mal was da noch so an Bildern rauskommt. Schönen Abend noch.




Freitag, 15. März 2019

Globetrottel - Bardenas Reales IV


Der Berg den ihr hier seht, ist dann auch schon fast das Ende von den Bildern der spanischen Halbwüste Bardenas Reales. Ein wirklich markanter Berg der auch ein wenig an eine Mondlandschaft erinnert. Vor allen mit den wellenförmigen Lehmhaufen die wie ein Gebirgszug in klein die gesamte Gegend für sich ein nehmen. Neben dem Berg war auch noch ein ca. 10 Meter tiefer Canyon der an einigen Stellen zugänglich war. Ein wirklich interessantes Stück Land das sich unbedingt zu erkunden lohnt. Fahrt mal da hin und schaut euch das an. Es lohnt sich wirklich. 
Wer weiß wie lange der Berg noch seine markante Form behält. Ein paar Jahre Regen und Wind und der obere Teil wird früher oder später abknicken.  Das wäre schade aber ist nicht zu ändern. Jedenfalls wäre es ein ganz natürlicher Prozess und nicht wirklich schlimm für die Natur, jedoch würde es der ganzen Scene das gewisse Etwas nehmen. Mit diesen trockenen Bildern sage ich dann auch auf Wiedersehen und wünsche ein schönes nasses Wochenende.













Sonntag, 10. März 2019

Globetrottel - Bardenas Reales VIII


Und weiter geht es bei starken Sturm draußen mit Bildern aus der Wüste. So langsam kommen wir auch dem Ende entgegen. Ich hatte letztens mal wieder eine Diskussion mit einem Blogger, dass ich zu viele Bilder poste und somit die Leute überfrachtet werden mit Informationen. Mir wurscht. 
Wer will soll sich die Bilder anschauen, wer nicht will wird auch nicht gezwungen zum bleiben. Bei den heutigen Bildern sind ein paar meiner Lieblingsbilder aus der gesamten Serie dabei. Zum einen ist da die Hütte, die ich unheimlich fotogen fand und das Bild mit meinem Wohnmobil vor dem Berg. Ein Klasse Foto das mir irgendwie viel bedeutet. Das strahlt förmlich nach Urlaub und Entdeckungsfreude. Ich freue mich wenn es mal wieder los geht, wenn ich das Foto anschaue. Ja es kommt Fernweh auf und das muss schließlich bedient werden. Wo es in diesem Jahr hin geht weiß ich noch gar nicht wirklich. Auf jeden Fall wird in diesem Jahr weniger gefahren und mehr gechillt. 4000 km war ein wenig zu viel Zeit die man auf der Straße verbracht hat. Schauen wir mal voller Spannung wohin uns die Zeit führt. Geplant wird bei mir eh erst wenn ich so ungefähr das Wetter der nächsten Tage überblicken kann. Bis dahin gibt es weiterhin sonnige Grüße aus Spanien, auch wenn wir schon Bildtechnisch schon fast auf dem Rückweg sind. Wünsche euch noch ein schönes Wochenende. Lasst euch nicht weg wehen.








Donnerstag, 7. März 2019

Klangwelle


Zwischen den ganzen trockenen Wüstenbildern kommt es jetzt mal ein wenig nasser hier. Heute gibt es Bilder von der Klangwelle in Bad Neuenahr. Ein absolut geiles Festival was man sich mal anschauen sollte wenn man in der Nähe ist. Wir hatten unheimlich Glück, dass es im Oktober abends noch so schön warm war. So konnte man sich zwischen das ganze Wasser setzen und die geniale Show genießen. 
Die Klangwelle ist eine geniale Show die man sich einmal anschauen muss. Eine Wasserwand die als Leinwand dient. Dazu fünf Kapitel die alle ein unterschiedliches Thema bedienen. Von lokaler Musik über Klassik bis hin zu absolut genialer Livemusik und feurigen Einlagen die eher an Rammstein erinnern ist alles dabei gewesen. Somit eine rund herum gelungene Show die man mal gesehen haben muss. Das Ganze findet jedes Jahr an einigen Wochenenden im Oktober im Kurpark Bad Neuenahr statt.
Schaut euch das an. Laser, Wasserstrahlen, Farben, Feuer, Nebel und Musik von vorne und hinten. Ein wahrlich intensives Erlebnis. Hoffe die Bilder können euch ein wenig das Erlebnis näher bringen und etwas Feuchtigkeit zwischen die ganzen trockenen Wüstenbilder bringen. 




  






Sonntag, 3. März 2019

Globetrottel - Bardenas Reales VII


Nach der wirklich fantastischen Mondlandschaft kommen wieder vermehrt Zeichen von Leben. Ja sogar eine Wasserlache haben wir in einem Loch gefunden. Aber auch die ein oder andere Hütte in teils ganz guten, aber auch weniger guten Zustand konnte man vom Weg aus ausmachen. 
Vorbei ging es an einer Militäreinrichtung zu einigen markanten Bergen, die erklommen werden wollten.