Dienstag, 28. August 2012

Sanatorium

Immer wenn ich auf Lehrgang bin, kommt mein Blog hier etwas zu kurz.
Naja, man muss eben auch mal Prioritäten setzen, auch wenn es schwer fällt.
Dafür habe ich mehr Zeit für Photoshop-Projekte die jetzt anlaufen.
Und natürlich noch hunderte Fotos die ich hier noch nicht veröffentlicht habe.
Die kommen so nach und nach...

Hier schon mal die ersten Bilder aus der Lungenheilanstalt in Thüringen.
Ein sehr schönes altes großes Gebäude. Leider steht nicht mehr viel drin aber dafür 
ist es noch in einem erstaunlich gutem Zustand. Kaum Vandalismus und andere
Zerstörungen gibt es hier. Dafür eine schöne Atmosphäre, 
vor allem wenn man alleine Erkundet. Aber alleine war ich nicht lange.
Kurze Zeit nach meinem eindringen ins Gebäude, gesellte sich noch ein 
Ehepärchen dazu, das den weiten Weg aus Hessen auf sich genommen hatte.
Sollten die sich hier mal her verirren, schöne Grüße!!

Here the first pictures from the sanatorium in Thuringia.
A great old building with a interesting history.
Now it's more than 10 years abandoned.
So a great building for me.






Montag, 27. August 2012

blue lagoon

Jetzt wohne ich schon seit 3 Jahren da wo ich jetzt wohne,
seit dieser Zeit sehe ich immer diesen See von weiten.
Nun habe ich es endlich mal geschafft.
Samt Familie im See gebadet, Fotos gemacht
 und einfach den Moment genossen.

Warum ich den See blaue Lagune nenne? 
Wenn man an der richtigen Stelle steht, schimmert das
Wasser mal grün, mal blau. Weil man nun aber das blaue Wasser 
mit Urlaub, Südsee und Palmen in Verbindung bringt, 
habe ich dieses Fleckchen Erden einfach mal zu meiner Südsee gemacht.
Jetzt muss ich nur noch bei Ebay ein günstiges Boot kaufen um 
auch noch auf dem See die große weite Welt zu spüren.
(verkauft gerade jemand sein Kanu oder sowas?)



 Diese zwei Bilder sind recht unspektakulär -in Farbe-,
in Schwarz/Weiß jedoch finde ich sie sehr inspirierend.


Dienstag, 21. August 2012

Digital Artwork Skull

Da ich im Moment auf einem Lehrgang bin, komme ich 
nicht wirklich zum Fotografieren, aber man hat neben lernen und
anderen Verpflichtungen auch mal wieder Zeit sich anderweitig Kreativ
zu betätigen. Das mache ich eigentlich sehr gerne, komme nur selten dazu.
Hier mal eine kleine Arbeit die wirklich nicht mehr als 45min
 Zeit in Anspruch genommen hat. Ich hoffe man sieht es dem Bild allerdings nicht an
das es "nur" mal so zwischendurch gemacht wurde.

Auf dem ersten Blick ein wenig Skurril und beängstigend 
aber dennoch irgendwie lustig. Immerhin hat der Totenkopf ein lächeln auf den"Lippen".

At moment I'm on a training, so I didn't have enough time to make pictures,
but here I have time to go otherwise creative.
It's for me fun to play with photoshop,
try new thinks and go creative.
Here my work of today. At first look scary but he smiles.

Samstag, 18. August 2012

a little bit of Orient

Welch ein passendes Bild zu unseren momentanen Temperaturen.
Die Yenidze in Dresden, nein keine Moschee, 
wie man auf dem ersten Blick denken könnte.
Dieses Gebäude war einmal eine Zigarettenfabrik.
Und nun? Laut Wikipedia werden darin auch manchmal Lesungen gemacht,
was hier wohl gelesen wird?
Bestimmt aus 1001 Nacht.
A little bit of orient at this high temperature saturday!
This looks like a mosque, but this was a cigarette factory.
The Yenidze in Dresden.
I photographed this picture at sunset, so the orient atmosphere better for validity comes.
The bridge and the river Elbe in front takes the rest to this picture.

Freitag, 17. August 2012

kiss the frog

Frosch oder König?
Küssen oder nicht?


Recreation Home (Part 1)

Ein weiteres wirklich unheimliches, aber auch beeindruckendes Gebäude habe
ich während der Suche nach einem verlassenen Krankenhaus gefunden.
Erst dachte ich das es das Krankenhaus war, doch nach Internetrecherche
 habe ich herausgefunden das es sich hier um ein Erholungsheim handelt.
Nun das sich hier jemand erholt hat scheint länger her zu sein.
Gefunden habe ich das im vorbeifahren. Man hat es unweit im Wald 
durch die Bäume gesehen. Den nächsten Feldweg rein und schon stand ich davor.
Das ganze besteht aus einem Haupthaus und mehreren kleinen Nebenhäusern.
Alles stark verfallen, vor allem das große Haupthaus war gezeichnet vom Verfall
und leider auch von Verwüstung. Randaliert wird in solchen Orten leider sehr oft.
Wirklich schade, hier in diesem Fall bin ich aus Sicherheitsgründen mal lieber 
nicht in den zweiten Stock gegangen.
Randalierer haben wohl mal etwas mit dem Feuer gespielt.
Auf jedem Fall war die Treppe arg mitgenommen und da ich allein unterwegs war,
bin ich mal auf Nummer sicher gegangen.
Weitere Bilder kommen natürlich...
 Another really weird, but also impressive buildings
I found it while searching for an abandoned hospital.
At first I thought it was the hospital, but according to Internet research 
I found out that  this is a recreation home.
The whole consists of a main building and several small auxiliary buildings.
Everything in serious disrepair, was primarily the main house by decay 
and unfortunately of desolation. 
Wait for more pictures in future...



Donnerstag, 16. August 2012

Abandoned Sawmill (Part 1)

So nun will ich auch auf diesem Wege hier mal die ersten Bilder 
meiner kleinen Foto-Urbex-Thüringen-Tour veröffentlichen.
Vorgenommen hatte ich mir nur 2 vorher gut recherchierte Locations.
Letztendlich war ich in 6, teilweise wirklich sehr interessanten Orten.
In Fabriken, Bunkern, Krankenhäusern und sogar auf einem Friedhof war ich.

Anfangen will ich mit einer Firma, die sich später als Sägewerk herausstellte.
Im vorbeifahren gesehen und schnell erkundet. 
Die Hallen waren bis auf ein paar Bilder eher uninteressant, aber 
das Haupthaus war ein Glücksfall. Da habe ich ein paar schöne Motive gefunden.
Habe noch nicht alle Bilder im Album, werde so nach und nach was hochladen.
aber hier schon mal ein paar Bilder aus dem Sägewerk, das vielleicht gar keins ist.

Bei meiner Urbex-collection findet ihr mehr Bilder


Today I will show you some pictures from my last Urbex-Tour.
I wanted to visit two lost places. After the week I was in six really interesting places.
Companies, bunkers, cemeteries and hospitals, all signed by decay.
Here are pictures from an abandoned sawmill.
More pictures you can find in my new topic "Urbex-Collection".







Mittwoch, 15. August 2012

Festung Königstein

Hier mal ein paar Bilder von der Festung Königstein.
Ein Wahnsinns Bauwerk, wie sie da auf dem Fels steht.
Uneinnehmbar ist hier wohl nicht nur so daher gesagt.
Wir haben eine Führung bekommen, die uns auch die Gewölbe
und Lagerkammern näher brachte.
Auch eine Vorführung bei der ein Eimer Wasser aus dem zweit tiefsten Brunnen Europas
geholt wurde war dabei. 7 Minuten hat es gedauert bis der Eimer voll aus einer 
Tiefe von über 150Meter hoch geholt wurde.
Über 150 Meter die von 1563 bis 1569 in den Fels per Hand abgeteuft wurden
Unvorstellbar.











Neues

Ich habe mal etwas aufgeräumt.
Da mein Urbex Album überdimensionale Ausmaße angenommen hatte, 
wurde es mal Zeit da ein wenig Ordnung hinein zu bringen.
Ich habe jetzt meine Bilder der Location nach in Alben gepackt. 
Somit ist es übersichtlicher und einfacher.
Wer will kann sich auch direkt durch die Web-Alben klicken.
Im Header gibt es einen neue Verlinkung "Urbex-collection", dort kommt ihr direkt 
auf eine Übersicht zu den Alben.
Also einfach mal durchklicken. Und noch einmal der Hinweis, 
sollte euch ein Foto gefallen, so sehr das ihr es gern an der Wand hängen hättet,
 schreibt mich an und wir reden drüber.

I've cleaned my Urbex web album. I assigned the pictures to the locations in her own album.
So there is more tidiness and it is easier to find pictures.
With the new button "Urbex-collection" in header,
 you can find a overview of my Urbex web albums. Now sorted in locations.

Dienstag, 14. August 2012

some little things

Am Sonntag war so schönes Wetter, das es nicht nur mich mit der Kamera 
vor die Tür gezogen hat, auch so manches kleines Kriech- und Krabbeltier war unterwegs.
Die schönsten zeige ich hier nun, wobei schön immer im Auge des Betrachters liegt.






Montag, 13. August 2012

Spider at work.

Gestern habe ich im Garten einer Spinne beim Netzspinnen zusehen dürfen.
Auch für ein paar Bilder präsentierte die dicke Spinne mir ihren Allerwertesten.
Sehr interessant, mal zu sehen wie das so von statten geht mit dem Netzbau.
 Yesterday in garden, a big spider show me how she build her net.
Really interesting to see how the spider draws threads.
Never before I saw a spider in this perspective.

Sonntag, 12. August 2012

Frauenkirche Dresden

Heute möchte ich mal ein paar Bilder eines wirklich beeindruckendes Gebäudes zeigen.
Die Frauenkirche in Dresden.
Ein absolut imposantes Gebäude, 
vor allem wenn man die Geschichte der letzen 100 Jahre bedenkt.
Im zweiten Weltkrieg zerstört, nach dem kalten Krieg wieder aufgebaut.
Wirklich ein beeindruckendes Gebäude.
 my contribution for today are pictures of the Frauenkirche in Dresden.
Really imposing building. Destroyed in World War, 
elaborately rebuilt after cold war. A wonderful building, imposing, 
reverent with a great atmosphere. 
When you come to Dresden, you have to visit the Frauenkirche.





Freitag, 10. August 2012

Probleme hab ich...

So nun stelle ich mir die Frage mal,
Ja, wie geht es weiter?
Ich war ja die Woche wieder unterwegs und habe wieder sehr viele, meiner Meinung nach
sehr gute Bilder gemacht. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich die alle präsentiere.
Soll ich Bild für Bild hier posten, oder lieber ein Album hochladen und das dann hier verlinken.
Über ein paar Aussagen von Lesern würde ich mich hierzu freuen.

Mir stellt sich aber noch eine andere Frage,
und zwar lohnt es sich seine, in diesem Fall natürlich meine Bilder zum Verkauf anzubieten?
Wäre da Interesse vorhanden? 
Ich werde demnächst mal ein Bild dafür auswählen, fertig machen und dann zum Verkauf hier aufrufen.
Sollte sich wirklich ein Käufer finden, oder gar reges Interesse bestehen, werde ich da mal weitere Schritte 
durchführen. Sollte jetzt schon jemand Interesse haben, nur raus damit. Einfach anschreiben und man wird sicher einen Weg finden das alle zufrieden sind.

(Ach ja, das Bild habe ich im Klimahaus in Bremerhaven gemacht)


For my followers worldwide. This week I was again on a photo tour. I shot many pictures. But I have still enough pictures from my last tours. Now my question, what is the better way. Show everyday some pictures here on my blog or I create a web album and share the link here? I hope for some answers!

But I still have another question.
I think over to sell my pictures. Is there a market?
I will produce a picture and sell it here on my blog. Is there a buyer, I will think about to create an art shop

Donnerstag, 9. August 2012

back again

Ja wem war es aufgefallen?  Ich war eine Woche nicht da, sozusagen im Urlaub.
Aber nicht nur das, ich war auch auf Foto-Tour.
Wieder ein mal hat es mich an verlassene Orte geführt.
Verlassene Fabriken, ein altes Krankenhaus und sogar ein riesiger Bunker
 aus dem dritten Reich waren dabei.
Ich habe natürlich Unmengen an Bildern gemacht, die nun alle bearbeitet werden wollen. 
Um die Zeit etwas zu verkürzen gibt es erst mal ein Panoramabild von der letzten Tour.
Aber eins vorweg, so langsam komme ich in den Genuss Urbex mit Panoramafotografie zu verbinden.
So habe ich auch diesmal das ein oder andere Panorama gemacht. 
Today I'm back from my trip. 
Yes, I was on a trip in east germany. I visited really interesting locations. 
Old factories, hospitals and bunker. Now I need time for processing. 
So here a panorama shot from an other tour.