Samstag, 16. Februar 2013

Walhalla

Die Woche war ich in der Walhalla, nein nicht bei Odin und Thor.
Sondern bei Regensburg.
Was ist die Walhalla? Ein Bauwerk, nein eher ein Tempel, 
der gebaut wurde um einige Deutsche zu würdigen. Aber auch 
Menschen die etwas für Deutschland getan haben.
Wobei ich bei vielen Köpfen nicht wirklich weiß was die für unser
Land gemacht haben. Asche über mein Haupt.
Aber will hier auch weniger über die paar Köpfe schreiben,
die einen mal mehr, die anderen mal weniger bekannt.
Darum soll es nicht gehen.
Fotografisch gesehen war es schon interessant. Leider hatte ich
kein Stativ und keinen Blitz dabei, dennoch sind einige interessante Bilder
entstanden. Wer drauf steht kann auch die ganzen Köpfe knipsen.
War aber nicht mein Fall.
Interessant war die gesamte Architektur, die eher an Griechenland erinnert,
als an Mitteleuropa.
Schade war auch das das Wetter das selbe Grau gezeigt hat, wie die letzten 
Tage, Wochen auch. Durch die erhöhte Position hat man eigentlich einen
guten Ausblick über die Donau. 
Naja bin froh das wenigstens etwas Struktur im Himmel war.
Sonst wäre er zu langweilig.