Flower Power


Blumiges hatte ich schon länger nicht mehr fotografiert. Aber bei einem Besuch in Mutters Garten kommt man gar nicht drum rum, man wird geradezu genötigt das Makroobjektiv aufzuflanschen und durch die Blütenwelt zu streifen. Aber aufpassen, nur keine Spuren hinterlassen. Zu faul, dass Stativ aus dem Auto zu holen. Macht auch keinen Sinn bei dem Wind. Blitz braucht man auch nicht, ISO hoch, was solls. 
So sind dann die paar Aufnahmen hier entstanden. Ich finde sie ganz schön. Ich will auch gar nicht viel schreiben. So wünsche ich allen ein schönes, hoffentlich langes Wochenende.