Lichtbogen

So gegen 19 Uhr meinte meine Frau das es doch Regenbogenwetter ist, ich sah eigentlich nur Sturm, Weltuntergang und Regen. Aber sie hatte wohl recht. Bei genauerem Hinsehen musste ich ihr zustimmen
und war in einem kleineren Dilemma. Bewege ich meinen Allerwertesten raus und versuche mein Glück oder bleib ich faul sitzen.
Naja, hab dann trotzdem die Kamera geschnappt in der Hoffnung wenigstens paar dramatische
Regenwolken fotografieren zu können. Die richtige Kulisse hatte ich schon in meinem Kopf.
Gleich beim Dorfausgang gibt´s diese Wiese welche ihr hier seht.
Da hat man eine schöne Weitsicht wie ich finde und leicht geschwungene Hügel.
Kaum bin ich angekommen fand ich das untere Bild vor Augen.
Und siehe da, ganz hinten am Horizont gibt es ein paar natürlich unnatürliche Farben am Himmel.
Ok, dachte schon die Show ist vorbei aber als ich gerade wieder ins Auto wollte kam der Bogen 
zum Vorschein. Da man ja nie weiß wie lange so ein Ding da ist, bin ich schnell 
auf die Wiese gelaufen da ich irgendwas im Vordergrund wollte, um dem Bild mehr Tiefe zu geben.
 Der Baum stand da genau richtig.
Leider war der Regenbogen sehr schwach und die Farben waren in dem "Licht"bogen nur am erahnen.
Doch finde ich das gesamt Bild doch sehr schön, vor allem mit der dunklen Wolke und dem saftigem Gras.
Glück gehabt...

Beliebte Posts