Freitag, 19. September 2014

Panorama

  In letzter Zeit war Panoramazeit. Grund war der fantastische Wolkenhimmel, 
den ich einfach nicht mit einem normalen 10mm Weitwinkel auf den Sensor bannen konnte.
Der Zufall wollte es dann das auch noch auf PSD-Tutorials 
ein Fotowettbewerb mit dem Thema Panorama statt fand. 
Das erste Bild hier oben war mein Beitrag. Es ist ein Ausschnitt aus dem unteren Bild.
Da ist zum einen die Schwarz/Weiß Version und die Farbversion.
Ich habe mich für die Monochrome entschieden. Ich fand das einfach passender.
Hat aber nichts geholfen, für mich war nur ein guter 7. Platz drin. Da wurden aber auch wahnsinnig gute Bilder gezeigt. Auf jeden Fall hat mir der Wettbewerb mal wieder das Thema Panorama näher gebracht. Eine faszinierende Technik der Fotografie. 
Aber es ist nicht einfach das richtige Motiv zu finden. Gerade wenn man sich vorgenommen hat einen möglichst dramatischen Himmel abzulichten.
Somit hab ich viele Bilder gemacht. Nun alle hier zu sehen.
Zusammengefügt habe ich die Bilder alle mit 
Photoshop und mit Lightroom, sowie Photoshop nach bearbeitet.
Ich habe bei einigen die Schwarz/Weiß und die Farbversion hochgeladen. 
Welche findet ihr ansprechender?

 Die Kühe haben auch richtig blöd geschaut...


 


 Die letzten zwei Bilder sind schon älter, aber wie ich finde meine schönsten Panoramas, dazu wird dann bald auch das oberste gehören welches ich auch immer wieder anschauen kann.
Zeitlos...

Das ist übrigens der Nodalpunktadapter Marke Eigenbau.