Frühling


Nun ist er wohl wirklich da. Schon seit einiger Zeit ist es nicht mehr ganz so kalt, kommt die Sonne raus und zudem fängt die Natur an zu ergrünen. Welch Freude für den Geist. Selbst wenn es noch da ein oder andere mal regnen wird, ist es doch ganz anders, wenn es grün um einen herum ist. Es ist einfach mehr Leben in allem. Das ist gut für Geist und Seele. 
Da ich heute eine Stunde Zeit hatte und nichts weiter wusste mit mir anzufangen, bin ich schnell mal ein paar Orte, die mir als mögliches Motiv schon das ein oder andere mal ins Auge gestochen sind abgefahren. Und da nach den eher düsteren Fotos der letzten Wochen mal Zeit für was frisches war, gibts die Bilder auch gleich heute noch hier. Hoffe sie bringen ein wenig Frühling an den Bildschirm zuhause. In diesem Sinne wünsche ich ein schönes Wochenende.


Weil ich mir das Bild auch gut in einer monochromen Bearbeitung vorstellen konnte gibts hier gleich noch die Schwarz-Weiß Variante. Finde ich sogar besser als die Farbige. 


Und weiter gehts auf der Obstplantage hinterm Dorf. Die Blüte und die Sonne. Frühling eben.






 Und die Freunde haben auch einen kleinen Spaziergang unternommen. Leider haben sie mich nicht näher rankommen lassen.