Urbex - Abandoned Retirement Home - Part II

It's time for new pictures from the retirement home. This blog post I want to show you pictures from wonderful rooms, chairs which created a amazing mood and a lot of atmospheric light. The first picture is one of my favorite pictures from this amazing place. The motive is so powerful, the windows left and right and in the center the big window with my special urbex light. Such simple motives are in my opinion sometimes often better like pictures with complex compositions. A simple motive with a special light situation, you don't need more for a good picture. But also some other rooms was very interesting. The oval office ;) with the amazing ceiling construction for the light. Or the different rooms with the chairs. Chairs are also wonderful motives, always in my opinion. I hope you like the pictures like I do.
Es ist Zeit für neue Bilder aus dem verlassenen Altenheim. Heute möchte ich euch hier Bilder zeigen von wunderschönen verlassenen Räumen, Stühlen welche für eine wunderschöne Stimmung sorgen und und ein wahnsinnig stimmungsvolles Licht. 
Gleich das erste Bild ist eines meiner Lieblingsbilder aus der ganzen Location. Das Bild finde ich Sau stark. Einfach nur eine Wand mit drei Fenstern. Dazu eine Priese Christians Urbex Licht.
Solche einfachen Motive finde ich oft wesentlich besser als so manches außergewöhnliches Motiv. Ein einfaches Motiv, ein wenig Licht mit dem Lightroom gezaubert, mehr braucht es nicht für ein geniales Bild. 
Aber es gab auch noch viele andere interessante Räume in dem Gebäude. Zum einen das Oval-Office wie man es aus dem weißen Haus kennt, nur ein wenig heruntergekommen. Hier finde ich die Deckenlampenkonstruktion genial. Ein wahrer Blickfang, oder? 
Auch gab es einige Räume mit einem Stuhl bzw. Sessel. Stühle und sowas sind immer sehr gute Motive. Jedenfalls meiner Meinung nach. Hoffe euch gefallen die Bilder auch.

Hier die Deckenlampenkonstruktion



Solche Bilder haben immer was von einem VerhörZimmer.





Auch der Sessel ist sehr Stimmungsvoll.



Der Weg in den unbekannten Raum...



Manchmal muss man sich auch erstmal hinsetzen und entspannen.