Urbex - Northern Hospital

War das eine Scheiße, so eine schöne Location und dann war kein rein kommen.
Und das obwohl ich doch Insider Informationen hatte.
Noch besteht eine klitze kleine Chance, aber ich gehe mal nicht davon aus, 
das ich den weg hinein finden werde. Dabei ist dieses alte Krankenhaus temporär direkt vor meiner Nase.
Hilft aber alles nichts. Bin dann eben drum rum geschlichen und habe noch ein
paar Kunststudenten getroffen die eine Filmkulisse gesucht haben. 
Wahrscheinlich wird ein Horrorfilm, liegt nahe ;)
Denke die haben das richtige gefunden, nur mit dem gleichen Problem wie ich.
Habe ein paar Fotos von außen gemacht, nichts spektakuläres. 
War aber gar nicht so einfach, da es durch die schon recht tief stehende Sonne
 eine blöde Lichtsituation ergab. Denke ich habe aber bissl was rausholen können aus den Bildern 
und werde sicher nochmal zu diesem Ort fahren, laufen, whatever.
Zwei Innenaufnahmen sind entstanden, da dies bei zwei Fenstern möglich war.
Habe dabei die Kamera zwischen das Gitter geklemmt und mit einer Hand 
dagegen gedrückt damit ich eine verwacklungsfreie Belichtungsreihe schießen konnte.
Tja ist wie im wirklichen Leben. 
Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen die anderen.
Trotzdem viel Spaß beim Bilderschauen.

Beim ersten Bild ist es so ein Glücksding,
Kinderroller geht immer bei solchen Locations.
Die erwecken Betroffenheit.
Und das untere ist eins meiner Lieblingsbilder hier. Das find ich vom Bildaufbau schön.






 Zwei Bilder, das gleiche Motiv, andere Objektivkorrektur.
Hab einfach mal bissl gespielt und find es irgendwie lustig, daher findet man es hier als Vergleicht.








Da links sieht man übrigens das Loch im Fenster wo dieses wunderschöne Badezimmer fotografiert wurde.