Selbstablichtung



Leider habe ich mal wieder keine hübschen Frauen die sich vor meine Linse stellen wollten.
Somit musste der alte häßliche Mann mal wieder ran.
Ja ich bins selber.
Hatte mir extra fürs Foto mal die Platte nass rasiert und war mit der Ergebnis eigentlich sehr zufrieden.
War das erste mal das alles ab war und finde es unheimlich "Geil" mit der Hand über 
den glatten Babypopo zu streichen der dann auf meinem Kopf entsteht, aber zum 
Glück besser riecht (hoffe ich jedenfalls).
Gemacht hab ich das Foto mit der 35mm Linse und einem Blitz bei voller Leistung in der Softbox
die über der Kamera von schräg oben aufs Model mich gerichtet war.
Warum schon wieder so böse?
Ich mag einfach solche direkten Blicke.
Genauso wie ich solche Schwarz Weiß Portraits mag und daher ist es wieder so ein Bild geworden.
Bearbeitet hab ich das Bild in Photoshop. Ich hab ein wenig dodge and burn
 auf einer weichen Grauebene gemacht und mittels Hochpass geschärft.
Eine Schwarz Weiß Einstellungsebene und eine Gradationskurve für ein wenig mehr Kontrast.
Ein paar kleine Hautunreinheiten hab ich auch verschwinden lassen, 
wobei ich da zum Glück nicht viele hab.
Im Nachhinein fallen mir meine Augenringe hier sehr auf, aber that´s Live.
Bin momentan ein wenig Erkältet, aber als Mann interessiert es einen nicht wirklich wie man aussieht. 
Ausserdem tut so ein wenig Used-Look  einem solchem Bild ganz gut.

zum Foto selber
ISO 100
Blende f/9
Belichtung 1/200s
Blitz - Manuell bei voller Leistung in der Softbox

coolphotoblogs my profile

Beliebte Posts