golden Sunset


Das erste Bild hier habe ich aus dem Auto raus gemacht. Schön wenn man ein Wohnmobil hat und jeden Tag ein anderes schönes Bild vor Augen hat, wenn man unterwegs ist. Schön wenn man den Augenblick, dann noch genießen kann. Ein Glas Wein mit diesem Ausblick, danach noch ein kleiner Spaziergang und ab ins Bett to Go. Für mich ist das Freiheit auf 6 Meter Länge.
Über Windräder hat jeder seine Meinung. Die meisten Menschen stören sie, ich hingegen finde sie schon fast beruhigend, wenn sie am Horizont im Takt zur nicht vorhandenen Musik, rot blinkend Strom erzeugen. Manchmal versteckt sich auch ein Mensch zwischen den Windrädern in der Hoffnung nicht aufzufallen. Und manchmal stehen die Windräder in einem golden glänzenden Feld im Sonnenuntergang. Da mag ich Sie am Meisten. 
Was ich auch mag sind einzeln stehende Bäume. Somit musst auch der alte wohl kranke Baum am Wegesrand herhalten als Motiv. Aber auch der aufgehende Mond musst mit drauf. Alles leider ohne Stativ fotografiert. Ist aber nicht so wichtig, die Bildwirkung stimmt trotzdem und das ist das wichtigste. In diesem Sinne einen hoffentlich goldenen Abend euch allen.









Beliebte Posts