Concept Art - Armored Patrol



Nach den ganzen Tierbildern hier auf den Blog, wochenlang Lightroom mit den ganzen Bildern aus dem Urlaub habe ich endlich mal wieder Zeit gefunden für ein wenig Cinema4D mit Photoshop. Warum es gerade Panzer geworden sind, kann ich gar nicht genau sagen. Ich fing einfach an zu modellieren und schwups stand da ein Panzer. Vielleicht inspiriert von den ganzen Konflikten auf der Welt. Beim modellieren kam mir dann die Bildidee. Aufgrund der vielen Opfer weltweit wollte ich auf zu viel Aktion im Bild verzichten. Es sollte den Charme eines Bildes haben, was man auf Kartons von Modellbausätzen findet. Ich wollte auch keinen realen Panzer nachbauen, aber auch keinen zu Sciencefiction mäßigen. Ein Concept eines möglichen neuen Panzers. Denke das ist mir auch ganz gut gelungen. Klare Form und wenig Schnickschnack standen im Fokus. Das Ziel halte ich für erreicht. Auch ist mir das arbeiten sehr schnell gelungen. Das Model stand innerhalb von drei Abenden und nochmal ein Abend Photoshop. Sicher ist das kein Wettbewerb, doch finde ich es erstaunlich wie schnell mir das mittlerweile von der Hand geht. 
Da ich keine Kampfszene zeigen wollte, kam mir die Idee mit der Patrouille im Ölfeld. Da der Fokus auf den Fahrzeugen liegt, erkennt man die Ölpumpen vielleicht nur auf den zweiten Blick. Als zweites war mir klar, dass die Szene im nahen Osten spielen sollte, aufgrund der aktuellen Lage auf der Welt. Der hintere Panzer ist in Bewegung und soll ein wenig mehr Dynamik ins Bild bringen. Ja das war es schon, mehr gibt es nicht zu sagen zu diesem Speed - Modelling - Projekt. 
Da es in ein paar Monaten einen neuen Star Wars Film geben wird, wird wohl oder übel mal wieder ein Star Wars Bild das nächste Projekt. Die Planungen laufen bereits.


Hier nochmal die Bilder vom fast fertigen Model aus Cinema4D, wer mein Sketchbook kennt sollte diese aber bereits kennen. Wünsche noch einen schönen Abend.