Eagle


Nachdem nun die letzten Makrobilder auf dem Blog gelandet sind, komme ich heute zu den letzten Vogelbildern von der Falknershow im Wildpark Daun. Heute wie ihr sehen könnt, gibt es Bilder von dem König der Lüfte. Adler sind beeindruckende Greifvögel und das nicht nur wegen ihrer Größe. Sondern auch wegen ihrer majestätischen Art. Es ist schon ziemlich cool wenn so ein Riesenvogel in 10cm Abstand über die Köpfe segelt. Nur nicht im falschen Moment aufstehen. Denke zur Geschwindigkeit und der Maße tut der Schnabel recht große Schmerzen auslösen wenn er im Kopf steckt.
Leider ist mir der Name des zweiten Adlers entfallen. Beim ersten hier handelt es sich meines Wissens um einen Steppenadler, der mit  ca. 2m Flügelspannweite schon beeindruckend ist. Hoffe das kommt auch auf den Fotos so rüber. Es war leider ziemlich Grau zu der Zeit und es gab auch einige wenige Tropfen. Daher war es gar nicht so einfach die richtige Belichtungszeit zu finden, dass das Bildrauschen noch gering, aber die Schärfe noch groß war. Zudem ist ja auch ein Adler nicht wirklich langsam unterwegs. Aber ich denke die Fotos zeigen, dass ich es doch geschafft habe das ein oder andere gute Bild gemacht zu haben.