Concept Art - Akira


Als ich letztens den Film Akira gesehen habe, sind Erinnerungen wach geworden. Immerhin war das mal ein richtig geiler Film. Damals 1995 habe ich den glaube ich das erste mal gesehen. Heute konnte ich ihn mir nicht mehr ganz anschauen, da Zeichentrick so gar nicht mehr meins ist. Kult hin oder her. Daher hoffe ich immer noch auf eine Real-Verfilmung. Bei "Ghost in the Shell", ebenfalls ein Kultfilm ist dies ja meines Wissens geplant. So munkelt man, dass ein gewisser Herr Spielberg die Rechte dafür erworben hat. Ich bin gespannt. 
Die Idee zu diesem Bild hatte ich als ich diesen Fan Trailer von irgendwelchen verrückten Japanern gesehen habe. Sau Stark was die da auf die Beine gestellt haben. Ich hoffe das ist wirklich ein Trailer von einem ganzen Film. Werde das Video hier mal mit in den Beitrag nehmen, damit ihr versteht was ich meine. Jedenfalls hatte ich nach dem Trailer Lust ein Akira - Kaneda - Bike - Bild zu machen. Da ich aber nicht einfach nur stumpf eine Szene aus dem Film nachbauen wollte, mussten eigene Ideen her. So war schnell geplant, eine Art Hoverbike zu basteln, welches an das Bike von Kaneda erinnern soll. Schon saß ich in Cinema4D und habe losgebastelt. Das ging trotz viel rumprobieren mit den Materialien ziemlich fix (Diesmal Glanzlack mit Spiegelungen und ganz besonders stolz bin ich auf meine Triebwerke ;). Drei Abende saß ich an dem Bike und wusste noch nicht wie das Bild mal werden soll. Ich hatte zwar ein Haufen Ideen, aber nicht das nötige Bildmaterial, so hab ich erstmal weitergebastelt. Dann die Idee! 
Schnell eine Straße bzw Brücke gewerkelt und Bildmaterial gesucht. Richtige Probleme hatte ich dabei ein geeigneten Biker zu finden. Ich dachte ich finde bestimmt unzählige Kaneda Cosplayer aber Pustekuchen. Die Bilder die ich fand waren aufgrund der Rechte nicht zu verwenden. Tja so ist das eben, aber dann fand ich diese hübsche Dame hier und Kaneda war vergessen. Motorradfahrerinnen sind eh viel schöner. Dann noch paar Stadtbilder und ab gings in den Photoshop. Das Ergebnis seht ihr unten, da mir aber die Bildwirkung nicht wirklich zusagte, hab ich das Bild noch ein wenig beschnitten. So seht ihr auf dem oberen Bild meine fertiges Bild. Und ich muss sagen, dass es mir trotz dem ein oder anderen Fehler richtig gut gefällt. Was sagt ihr?

Ach ja, eine "Ghost in the Shell" Idee sitzt auch schon in meiner Gehirnrinde fest und will raus ;)


Hier das besagte Video, wirklich richtig Geil was manche in ihrer Freizeit so auf die Beine stellen. Da kommt man sich mit seinen mickrigen Photoshop Kenntnissen vor wie ein totaler Honk. Einfach Klasse. Macht weiter Jungs.