Concept Art "Im Ruinenring"

Ich lese momentan den Armageddon Zyklus von P.F. Hamilton. Eine wahre Space Opera wie es im Science Fiktion Fach Jargon heißt und die Geschichte hat diese Bezeichnung wirklich verdient. Diese von mir nachgebildete Szene zeigt ein Kapitel aus dem ersten Buch. Joshua, ein moderner Schatzjäger ist auf der Suche nach Artefakten einer vergangenen Zivilisation im Ruinenring. Das war auch schon meine Inspiration. Natürlich geht die Geschichte weiter und natürlich wird das alles nicht so wirklich beschrieben. Genug Platz also für die eigene Vorstellungskraft und vor allem für eigene Ideen und Umsetzungen.
Ich hoffe mir ist es gelungen eine Weltraum Atmosphäre zu erschaffen die gleichermaßen kalt und doch lebendig wirkt. Der Kosmonaut (Ich liebe einfach dieses Wort mehr als Astronaut) befindet sich auf dem Weg in eine, der von der vergangenen Zivilisation erschaffenen Raumstation. Die Station hab ich absichtlich relativ einfach gestaltet. Auch beim Licht wollte ich eine Situation erschaffen welche relativ einfarbig ist. Denke das passt zu so nem Weltraumbild.
Wie findet ihr das Bild? Ich sehe ja schon bei mir eine Verbesserung im Gegensatz zu meinen älteren Bildern.

Wer ab und zu auf mein Sketchbook schaut, der hat diese ersten Entwürfe von dem Raumschiff schon erspäht. Habe hier vorwiegend das richtige Material für die Oberfläche gesucht. Sollte einerseits metallisch aussehen, anderer seits aber auch nicht wie nen lackiertes Auto. Denke mit dem schwarzen Lack hat das ganz gut geklappt.
Da mir das Schiff so gut gefällt, vor allem mit der dezenten Beleuchtung, hab ich die WIP Bilder hier mal mit eingefügt. Denke das Schiff wird mal noch die Grundlage für das ein oder andere Bild sein. Paar Ideen hab ich schon.