Boing 747

Für viele ist Fliegen ja der pure Horror und viele lieben es. Für die meisten ist es der Inbegriff von Freiheit und für mich geniale Technik. Flugzeuge hat jeder schon mal gesehen, ob am Himmel oder von innen. Ich versuche natürlich keine Bilder zu machen die jeder schon mal irgendwie selber gesehen hat. Dafür ist mein Anspruch an mich selber zu künstlerisch. 
Im Technikmuseum Speyer ist man da hin und her gerissen. Auf der einen Seite macht man Fotos von den ganzen Exponaten, doch diese einfach zu zeigen ist nicht mein Ding. Da ein Museum wie in Speyer voll steht mit einzigartigen und wunderbaren Ausstellungsstücken kommen noch mehr Beiträge. Vieles werde ich aber nicht zeigen hier, da bei vielen Fotos die Motive so eng zusammenstehen, dass sie als Foto meinen Ansprüchen nicht gerecht werden. Ich will nicht dokumentieren sondern durch Bildausschnitt und Bearbeitung zum hinschauen animieren. Viele Exponate werden aber in Zukunft in dem ein oder anderen Composing zu sehen sein, da für die Stockfotografie ein solches Museum genial ist.
Aber heute erst mal zu einem "Dicken Brummer". Ein wahrer Gigant am Himmel. Es gibt nicht viele Flugzeuge die größer sind, und schon gar nicht in dieser Stückzahl gebaut wurden. So groß das es sogar ein Raumschiff auf dem Rücken tragen kann. Und das ist schon das zweite Flugzeug das ich fotografiert habe, dass das kann >Antonov-225<.
Ich selber verbinde viel mit der Fliegerei. Als Kind habe ich Modele am laufenden Band gebaut, kennt ihr die kleinen Flugzeugmodelle von Revell und so? Duzende hingen an meiner Decke oder standen irgendwo rum und haben Staub angesaugt. Als Erwachsener haben mich dann eher die Hubschrauber fasziniert und sogar ein paar Jahre lang beruflich begleitet. Umso genauer war mein Blick im Fliegzeug. Und umso erstaunter war ich als ich gesehen habe wie die Leute (Museumsbesucher) durch das Flugzeug gehetzt sind. Rein, links schauen, rechts schauen und wieder raus. Gestresst. Warum tun sich die Leute das an? Warum geht man in ein Museum was einen gar nicht interessiert? Nur um zu sagen ich war mal da? Egal. Schaut euch einfach in ner ruhigen Minute die Bilder an und träumt vom fliegen.
Das Panorama hab ich, da ich mein Nodalpunktadapter nicht dabei hatte mit dem Handy gemacht. Hammer Effekt oder? Und auch die Qualität ist immer noch anschaubar. Ich nutze immer öfter das Handy um einen Moment festzuhalten. Warum auch nicht? Wie denkt ihr da drüber?

Wer will hier nicht mal die Turbinen hoch fahren? Ich würde es mich trauen, jedenfalls wenn ein Pilot daneben sitzt.
Das ist die normale Holzklasse. First Class war fotografisch zwar möglich aber gefällt mir nicht wirklich, daher hier nicht zu sehen.
 Hm, nach der Holzklasse kommt dann wohl die Metalklasse. So fliegt niemand aber es ist doch mal interessant zu sehen wie das alles ohne Verkleidung aussieht. Die Hülle ist wirklich nur bissl dünnes Blech, verstärkt durch ein paar Spante und Stringer. Mehr ist da nicht und doch hält es die extremen Kräfte die auf das Flugzeug wirken aus, über lange Zeit. Faszinierend oder? 

 Ich hoffe ihr hattet einen guten Flug mit unserem Bomber. Abschnallen und raus mit euch.....



Beliebte Posts