Handy - Winterfahrt

I will start the year with some mobile phone pictures
 I shot today on a drive through the Thuringian Forest.
I'm sorry about the quality. No I'm not sorry. I love the painting style.
It's not a problem for me that the sharpness isn't perfect.
The mood is important for a picture.
And hey I drove and did pictures with the mobile.
The quality is for that really good.
I processed the pictures only with Snapseed. My first choice to edit with the mobile.
Ich will das Jahr starten mit ein paar Handyfotos, 
welche ich heute auf dem Heimweg im Thüringer Wald gemacht habe.
Ja ich weiß die Qualität lässt zu wünschen übrig, aber mir gefällt es.
Die Schärfe ist nicht perfekt, wurscht. Die Stimmung die ein Bild erzeugen muss ist wichtig.
Und ich finde die Bilder sehr Stimmungsvoll. Wie ein gemaltes Bild, 
welches ja auch nicht scharf sein muss um gut zu sein.

Auch sind die Bilder ja während der Fahrt gemacht und dafür ist so ein popliges Handy echt Geil, 
vor allem wenn man seine neue Vollformatkamera daheim liegen hat.
Wie immer sind die Bilder nur mit Snapseed bearbeitet. 
Meine erste Wahl um direkt im Handy zu bearbeiten.
Und im Gegensatz zu meiner Frau liebe ich diesen Vintagestyle, gerade bei Handybildern.





Another point I will use this blogpost, is to show you my intentions for the coming year. 
Back to the roots is my target. What I mean? 
The last years I had the intention to publish my art with a lot of people. 
Why? I don't know. But since a half year I understand that's not longer important. 
Look at my Google statistic. Do you see the follower diagram? 
In the middle of the year I stopped to share pictures on Google+ and on my Blog with communities and stopped to set hashtags on posts. And this is the way this year, 
I will post more for me.
Back to the roots means also for me that I will create more with photoshop. 
You have to know that through digital art I found my way to photography. 
I will go back and try more with photoshop. 
I will not stop photography but my center of gravity go more to digital art. 
But if you follow me you saw it already in the last time on my Star Wars project and at my second blog "Sketchbook" (Link is in the menu header). 
This year I will spend more time into 3D and Photoshop art. 
The result will be less posts here on my blog. I hope this is not a problem for you? 
Is it? So its your problem ;)


Here you can compare the last two years.
So da will ich auch gleich mal den ersten Blogpost 2015 nutzen, 
um mal die Richtung anzugeben wo es in Zukunft hingehen wird.
Zurück zu den Anfängen heißt die Devise.
Was heißt das genau?
Mir ist in den letzten Jahren aufgefallen das man doch immer wieder schaut das man seinen Blog bzw. seine Bilder möglichst gut verbreitet um natürlich auch feedback zu bekommen.
Nur ist mir das eigentlich inzwischen Egal.
Ich mache das wieder mehr und mehr für mich. 
Zuerst habe ich aufgehört Bilder bei Google+ mit unzähligen Hashtags vollzustopfen,
 nur um möglichst viele zu erreichen. Die das vielleicht nicht mal wollten.
Die Auswirkungen seht ihr gut im rechten Diagramm. Mitte des Jahres macht meine Followerstatistik einen schönen Knick. Egal ist mir das. Was bringen 11500 Follower wenn es  eh keine Rückmeldungen gibt. Nichts. Warum kommt nichts zurück? Weil ich auch nirgends feedback gebe oder einfach zu schlechte Sachen veröffentliche. So einfach ist das in der Internetwelt.
Alles Egal. Zurück zu den Anfängen.
Ich bin damals mehr oder weniger über die Bildbearbeitung zur Fotografie gekommen.
Nun gehts zurück zur Digitalen Kunst, wie ihr vielleicht anhand von meinem Star Wars Projekt und meinem zweiten Blog "Sketchbook" (findet ihr in der Menüleiste) mitbekommen habt.
Das heißt nicht das es keine Fotografie mehr geben wird, nur hat sich mein Schwerpunkt
mehr zur Kunst  zurück  verschoben.
 Ich will einfach kreativer sein und das geht mit der Fotografie nicht so wie ich das will.
Ich will mich mehr mit 3D Projekten wie ihr ja schon gesehen habt beschäftigen.
Die Ergebnisse werdet ihr natürlich hier sehen oder nicht, liegt ja an euch.
Ich hoffe das ist kein Problem für euch.
Ist es doch? Pech gehabt ;)

Beliebte Posts