Church Flensburg

Heute wirds mal wieder christlich...
Ich und christlich, das ich nicht lache. Habe ja mal überhaupt nichts übrig für diese Weltansicht.
Aber nichts desto trotz mag ich die Architektur der scheinbar größenwahnsinnig gewordenen Baumeister der Kirche.
So auch hier bei der Nikolaikirche in Flensburg. 
Man kommt sich richtig klein vor in solch großen Hallen, 
dies wird wohl auch so beabsichtigt gewesen sein. Der Mensch soll voller Ehrfurcht nach oben schauen oder zu dem Mann der da an das Kreuz genagelt wurde.
Eigentlich krank.
Naja, jetzt zur Weihnachtszeit merk ich mal wieder das ich ohne Religion wirklich besser dran bin.
Hat Weihnachten eigentlich noch was mit Religion zu tun? 
Ich denke nein, Weihnachten ist ein Fest des Einzelhandels. Erst vor kurzem habe ich im 
Radio gehört das der Einzelhandel mit neuen Rekordeinnahmen zum Weihnachtsfest rechnet.
Dann mal ein frohes Fest und immer schön einkaufen!
Ach ja und auch wenn man schon lange nicht mehr in der Kirche war, zu Weihnachten kann man
ja mal wieder gehen und ein wenig Glaube heucheln.
Da muss ich selber lachen, ich glaube ich bin häufiger in der Kirche als so mancher Gläubige 
oder Scheingläubige der nur zu Weihnachten mal in den Tempel geht,
 auch wenn ich nur Fotos mache.
Naja, wenn es nach mir ginge könnten wir das Fest abschaffen, natürlich behalten wir trotzdem die Feiertage wegen dem Gewohnheitsrecht, ist klar.
Ich werde dieses Jahr mit meiner Familie einführen die Wintersonnenwende zu feiern.
Das ist für mich wesentlich mehr Grund zu feiern als irgend eine Geburt oder Tod eines Mannes der
in einem Buch auftaucht.
Viel schöner wenn die Tage wieder länger werden, oder?
Und viel gesünder, wenn man bedenkt was man nur wegen Weihnachten in sich rein stopft.
Ich mach das nicht mehr mit >Punkt<

So genug gewettert, nun nochmal zu den Fotos.
Eine Kirche in Flensburg.
Mehr muss nicht gesagt werden.












Beliebte Posts