The old Barn

Today I will show you a really old barn.
This barn is typical for my region. Built for a really exciting plant.
The hop plant. It sounds good, hop like hope.
In Germany a really exciting plant because the beer.
In such barns is the hop to dry. 
A lot of levels are in the attic and the special ventilation is on every floor.
Take a look at this very special roof.
This barn is one of the biggest and is located in Spalt. A little town near Nuremberg.
This building is built in 1746.
I don't know what is done today in the barn but maybe the hop is still dry.
 Hier hab ich mal Bilder von ner schönen alten Scheune. Einige haben die Hütte hier
bestimmt schon mal gesehen. Wenn man unterhalb von Nürnberg vorbei fährt, dann sieht man diese Scheune auf einem Bild wo drauf steht "Spalter Hopfenland".
Und genau darum handelt es sich bei der Scheune. Eine Hopfenscheune.
Eine schöne große Hopfenscheune. Ich glaube sogar die Größte und Bekannteste.
Ein wahrer Blickfang mit dem wirklich fantastischem Dach.
Aufgeteilt in viele Ebenen auf welchem der Hopfen schön trocknen kann.
Schaut euch das Dach an, mit den vielen Stufen.
Gebaut wurde die Hütte 1746, also schon ganz schön alt die alte Bruchbude. Sieht noch ganz gut aus würde ich sagen. Ob die Scheune heute noch zum Hopfen trocknen genutzt wird
weiß ich leider nicht, aber ist ja auch egal. Bier gibts trotzdem.
Also in diesem Sinne
"Hopfen und Malz, Gott erhalt's"