Samstag, 20. Juli 2013

living behind the house

So I'm two weeks at home. 
The only thing I have to do, is going to the rehabilitation.
So I have time to show you some pictures.
On my desktop wait a lot of pictures for the blog.
In the last days I had no pleasure to sit a lot of time on my computer.
The weather is really good and it's a waste of time to sit in front of the machine.
I took a lot of photos and now I have the time to show you.
I enjoy now the weather on my balcony.
Now my body is not fit to make a lot of pictures
 but fit enough to show you the pictures I always took.
I will show you today some macro pictures from behind the house.
If you walk with open eyes through the garden, you can find a lot of live.
I will show you some pictures from different motives.
Some insects and some flowers.
Hope you enjoy.
So, ich bin jetzt erstmal zwei Wochen Krank geschrieben, vorerst.
Da aber niemand sagen kann das es so schnell aufwärts geht, gehe ich jetzt mal von 3 Wochen aus.
Schau mer mal. Jetzt heißt es erst einmal Reha. Hoffe das ich da recht schnell Erfolge vorweisen kann.
Da ich nun gehandicapt bin, habe ich mal wieder bissl mehr Zeit mich auf den Blog zu konzentrieren.
War in letzter Zeit sehr Internetfaul, was ja verständlich ist bei dem Wetter.
Habe noch sehr viel Bildmaterial im veröffentlichen Ordner und nun auch die Zeit. 
Dafür habe ich wohl weniger Zeit bzw Möglichkeit zu fotografieren da ich momentan einfach nicht 
mobil genug bin mit meinem Kadaver.
Nun sitze ich auf meinem Balkon und genieße das Wetter.
Zeigen möchte ich euch heute ein paar Bilder die in der letzten Zeit entstanden sind.
Es gibt mal wieder ein paar Makros zu sehen die irgendwo hinterm Haus entstanden sind.
Es zeigt mal wieder das wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht, 
vor allem die kleinen Dinge einen immer wieder begeistern.
Hoffe euch gefallen die Bilder...