Light and Shadow

Ich freue mich immer Portraits zu machen, nur leider komme ich 
viel zu selten dazu. Warum? Mir fehlen die Menschen vor der Kamera.
Daher muss ab und an meine Frau her halten.
Warum hat sie mich auch geheiratet? 
Diese Bilder sind eigentlich nur Versuche gewesen, eine Idee die mir im 
Kopf rumschwirrte auszuprobieren. Es sind wirklich schnell gemachte Bilder
ohne große Vorbereitung und wirklich nur als Test zu verstehen.
Aber dennoch gefallen mir die Ergebnisse sehr gut, nicht nur wegen der Frau sondern
auch wegen dem Spiel von Licht und Schatten.
Man erkennt nicht sehr viel, doch gerade das macht das Bild meiner Meinung nach interessant.
Es ist nicht immer nötig alles gut auszuleuchten, man kann auch ruhig mal mit wenig
oder anders gerichteten Licht experimentieren. 
Hier dienen mir die Rollläden als Lichtformer. Durch die vielen Schlitze kommt
 ein sehr schönes direkt mit harten Schatten gerichtetes Licht auf die Person.
Leider hatte ich Probleme mit meinem zweiten Licht, das hat nicht so funktioniert
wie ich mir das vorgestellt hatte. Da wir auch nicht ewig rumprobieren wollten, 
haben wir es dabei belassen. Vielleicht ein andermal mit anderem Licht.
So nun genug geblubbert, hier die Bilder.

I love it to make portrait pictures, but I can't make often pictures with people. Why?
I miss the people. So I have to photograph my wife. That's now her problem, 
because they married me.
These pictures are only attempts with the flash and the shutters but I like the pictures. 
The idea I had long time ago. These pictures are really fast to make. 
We had nothing on preparation and not so much time. 
I love the play with light and shadow, the only light are a flash outside the window. 
I had problems with my second flash but the next time I will try again, 
and then with more time and more proparation.





Beliebte Posts