Projekt 52 Black & White #1

Das erste Quartal ist um, das erste viertel Jahr,
die ersten 13 Wochen, 13 Fotos.
Das erste Jahr in dem ich an einem Foto-Projekt mitmache. 
Es handelt sich um +Project 52 B&W bei Google+.
Warum mach ich mit? 
Finde es zum einen interessant zu einem vorgegebenen Thema ein Bild zu machen,
zum anderen zu vergleichen was andere zu diesem Thema machen.
Wie interpretieren andere Fotografen das Thema, wie setzen Sie es um.
Dies ist ganz schön interessant bei Hunderten Teilnehmern.
Auch finde ich Schwarz Weiß Fotografie toll und dazu noch ein Fotoprojekt,
bin ich doch dabei, hab ich mir gedacht.
Nun ist schon ein viertel Jahr um, Zeit mal meine Beiträge auch hier zu veröffentlichen.
Hoffe euch gefallen die Bilder, über Kritik würde ich mich freuen.
Werde die Bilder mit dem jeweiligen Thema hier jetzt auflisten.

Ach und noch eins. werde immer mal wieder gefragt wie man bissl Schwung 
in sein Google+ Profil bringt. Dazu eignen sich solche Projekte natürlich hervorragend.
Man hat viele Leute die sich durch die Bilder klicken. Wenn man dann noch gute Bilder
abliefert, kommt man schnell in Kreise rein.

Woche 13 - Thema : Look Up

Beginnen möchte ich mit dem aktuellen Bild. Habe ich gestern gemacht bzw haben wir gemacht.
Ich habe alles eingestellt und bin gesprungen, meine Tochter hat den Auslöser gedrückt.
Hier schau ich nicht nur nach oben. Nein, es geht auch nach oben, 
fast als würde man gegen seinen Willen gezogen.

Woche 12 - Thema : Uneven

Uneben war das Thema dieser Woche. Lange habe ich überlegt was ich 
zu diesem Thema fotografiere. Ich habe leider nichts passendes gefunden.
Auf unserem Balkon dann eine Schüssel mit Steinen, gesammelt von den Mädels am See.
Runter vors Haus und ein wenig gebaut, probiert und gewerkelt.
Entstanden ist dieses Bild.

Woche 11 - Thema : Old

Ja, zum Thema Old hab ich gleich gewusst was ich wollte. 
Etwas verfallenes, in die Jahre gekommenes. Genau mein Ding.
Da ich aber nicht die Zeit hatte groß durch die Republik zu fahren musste was aus der Nähe her.
So oft bin ich an diesem Haus schon vorbei gefahren, noch nie hatte ich ein Foto gemacht.
Jetzt wurde es Zeit.

Woche 10 - Thema : Reflecting

Diese Brücke habe ich beim Joggen gefunden, da dachte ich mir schon das dies
ein schönes Motiv geben könnte. Als dann das Thema Spiegelungen hieß, 
war die Brücke meine erste Wahl. Gefallen tun mir hier vor allem die 
Steine im Vordergrund. Diese ziehen einen ins Bild rein.

Woche 9 - Thema :  Hands

Thema der Woche 9 war Hände. Es ist gar nicht so einfach Hände ansprechend zu fotografieren.
Dann fiel mir das berühmte Bild von Michelangelo ein. Hier also meine Version. 
Lichtquelle war ein Blitz von oben.

Woche 8 - Thema : Isolation

Thema Isolation war meiner Meinung nach das schwerste Thema bis jetzt,
jedenfalls hatte ich die größten Probleme zu diesem Foto eine Idee zu bekommen
und diese dann umzusetzen.
Dieses Bild habe ich letztendlich auf meinem Dachboden gemacht, 
der immer mehr zu meinem Studio wird. 
Idee war Isolation als Gesellschaftsproblem darzustellen.

Woche 7 - Thema : Abstract 

Geiles Thema, geiles Bild wie ich finde.
Auch gar nicht so einfach was abstraktes zu finden wenn man es sucht.
Dieses Foto zeigt so ein Windspiel, jedenfalls heißt das Ding angeblich so.
Ich denke eher das dies nur ein Hippy-Clim-Bim ist was nur irgendwo rumhängt.
In diesem Fall bei uns im Flur. Das Bild finde ich ganz gut, vor allem die Schwarz Weiß
Bearbeitung welche die Struktur der Scheiben schön hervorbringt.

Woche 6 - Thema : Rules of Thirds

Das Bild dürfte dem ein oder anderem hier bekannt vorkommen. Aber auch nur weil das Aufnahmedatum in die Woche gefallen ist in der das Thema war, dies ist nämlich eine der Regeln bei dem Projekt. Keine Bilder aus dem Archiv. 
Die Drittel-regel war hier das Thema, sollte jemand nicht wissen was diese Regel
besagt, so wende sich dieser Jemand bitte an Google.
In diesem Bild gibt es gleich 2 Motive welche in die Drittel-regel fallen.
Einmal die Maske und einmal die Puppe. 

Woche 5 - Thema : Color without the Color

Farbe ohne Farbe, wie stellt man das dar?
Natürlich indem man etwas fotografiert das jeder kennt und jeder weiß das es in echt bunt ist.
Hier die Buntstifte die ich mal schnell meiner Tochter geklaut habe.
Ich denke man erkennt schön die Farben, auch der Schärfeverlauf weiß zu gefallen.

Woche 4 - Thema : Camera

Wie fotografiert man seine Kamera? Am besten vorm Spiegel mit einem zweiten Spiegel.
Hier also meine Kamera, ich habe extra mein 10mm Weitwinkel genommen um ein 
wenig Verzerrung zu erzeugen. Denke so sieht es ein wenig interessanter aus.

Woche 3 - Thema : Frozen

Auch das Bild hatte ich schon mal auf dem Blog online gestellt.
Fotografiert auf meinem Balkon. Schön sieht man die Eiskristallstruktur.
Ganz eindeutig gefroren.

Woche 2 - Thema : Selfportrait

Auch hier ein Bild welches schon online war. Ein gutes Selbstportrait wie ich finde.
Nicht so ein Schickimicki Bild, nein eher interessant und Aussagekräftig finde ich dieses.
Der Blick fordernd in die Kamera gerichtet, die Hände hoch zur Abwehr, fertig zum Kampf.

Woche 1 - Thema : Happy New Year

Das erste Quartal ist geschafft, 3 Monate sind rum, wie im Fluge.
Dies war das erste Bild was ich in diesem Jahr gemacht habe. An sich kein
besonders schönes Bild, aber eben das erste.