happy new year!

So, es ist geschafft. Nach einer Menge Geld (das der anderen) 
das zum Jahreswechsel mit lauten knallen
verbrannt wurde, haben wir die bösen Geister verscheucht. Also kann jetzt 2013 
nichts mehr schief gehen. Ob das Murpy auch so sieht?
Mir jedenfalls ist schon ein kleiner Fehler unterlaufen (siehe Outtakes).
Nein, ich habe nicht die Nachbarschaft 
in die Luft gejagt. Aber bei dem Geknalle was die Nachbarn veranstaltet haben, dachte ich das 
denen ihr Haus nicht allzu lange steht. 
Naja, will mich gar nicht zu lange aufhalten mit rum Geschreibe über Silvester.
Ich denke jeder hat auf seine Art gefeiert und das neue Jahr begrüßt.
Ich habe ein paar Feuerwerksbilder gemacht, auch wenn diese nicht der Knaller sind,
finde ich das immer spannend zu fotografieren. Erwischt man den richtigen Zeitpunkt,
hat man interessante Raketen erwischt oder passt die Schärfe. 
Auf mich warten jetzt ein paar Bilder zum bearbeiten, am Neujahrstag war ich 
in einem verlassenen Dorf unterwegs, dort sind wieder sehr viele interessante Bilder entstanden.

vom Start bis zum Ende! 

Sowas wünsche ich mir immer wenn ich in den Himmel schau.

Feuerwerk in dem kleinen Örtchen am Rande des Thüringer Waldes

Outtakes 

Drei oder vier mal hab ich das trocken vorgeübt, immerhin hatte ich nur noch 
eine Wunderkerze. Tja, hatte mich wohl zu sehr konzentriert.
Willkommen im Jahr 2103!
Ich bin ja eh Sciencefiction Fan...