237

"237" ist der Name eines Romanes.
Geschrieben von der Bloggerin Justin Wynne Gacy.
Ein sehr spannender Roman wie ich finde.
Also wer Interesse hat kann auf ihrem Blog die Geschichte lesen
und wer Glück hat kann eine gebundene Ausgabe gewinnen,
aber seht euch den Blog selbst an, vor allem lest "237".


Durch ein Forum hat man sich kennengelernt, und da ihr eine passende
bildliche Untermalung ihrer Geschichte fehlte, fragte Sie mich ob sie ein paar 
Bilder nutzen könne, vor allem die Urbex Bilder sind sehr Stimmungsvoll und passend.
Damit war aber nicht genug, 
Sie fragte mich ob ich ein Foto machen könne, welches eine der Hauptfiguren thematisiert.
Gesagt, getan. Dieses Foto hier zeigt den rätselhaften Patienten.
Mehr möchte ich dazu gar nicht verraten, selber lesen.
Die Idee war das Bild geheimnisvoll und düster zu machen, es sollte die Frage aufwerfen
was mit der Person geschehen ist. Eine nicht ganz unwichtige Frage die die Geschichte aufwirft.
Und trotz Weihnachten hat die Verletzung nichts mit Jesus zu tun.
Es handelt sich um keine Weihnachtsgeschichte ;)
Viel Spaß beim lesen und ich hoffe das ich mit dem Bild das Ziel erreicht habe 
und die Stimmung der Geschichte gut getroffen habe.